Weiterbildung zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz bei IT-System





 
Logo Technik I - III

Unser neu strukturiertes Weiterbildungsangebot zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz bei IT-Systemen umfasst ein Grundlagenseminar zum Datenschutzrecht (BDSG) und drei aufbauende Technik-Seminare zu den Themen:
 
Seit langem werden die Geschäftsprozesse eines Unternehmens über IT-Systeme abgewickelt. Was auf der einen Seite praktisch und zeitsparend ist, birgt auf der anderen Seite Risiken für den Datenschutz, da vielfach mit personenbezogenen Informationen der Beschäftigten gearbeitet wird. Die Datenverarbeitung unterliegt in Deutschland und Europa besonderen Schutzbestimmungen, deren Einhaltung auch die Betriebs- und Personalräte kontrollieren müssen, um die sensiblen Daten der Beschäftigten vor unrechtmäßigem Zugriff zu schützen und die rechtlichen Vorschriften einzuhalten. In den seltensten Fällen jedoch sind die Betriebs- und Personalräte mit den technischen Aspekten von SAP®-Systemen, SuccessFactors, Workday oder Office 365 vertraut.

Die Teilnehmer/-innen erlernen nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern sie überprüfen bei den Seminaren Technik I, II und III ganz praktisch, direkt am System.
Und sie erfahren, wie sie gezielt alle zur Überprüfung relevanten Informationen und Daten von den zuständigen Stellen im Unternehmen einfordern können.
B
Abschließend können die Teilnehmer/-innen eine Online-Prüfung zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz für den Betriebs- und Personalrat absolvieren. Diejenigen, die keine Zertifizierung wünschen, erhalten eine Teilnahmebestätigung mit Auflistung der Seminarinhalte. Weiterbildung zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz bei IT-Systemen
 

E-Klausur  

Nach Absolvierung des Seminars Dartenschutzrecht und eines der Seminare Technik I–III schließt sich bei Interesse die Prüfung zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz für den Betriebs-/ Personalrat durch die dtb-Kassel an. Die Prüfung erfolgt in einer Online-Klausur in Kooperation mit dem Datenschutzbeauftragten der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM).

Der Termin zur Online-Klausur kann frei gewählt werden.
Prüfungsgebühr: 158 Euro (zzgl. MwSt.)
b
b
b
Datenschutz und Technologieberatung | dtb Kassel